Weiter Suche nach Luchs
In Haltern gesehen

LAVESUM. Vor mehr als einer Woche ist aus dem Naturwaldpark Granat ein junger Luchs verschwunden. Bisher konnte er nicht gefunden werden, Seit zehn Tagen suchen der Leiter des Tierparks und die Mitarbeiter fieberhaft nach der sieben Monate alten Raubkatze. Das äußerst scheue Tier mit dem kurzen Stummelschwanz und den "Büscheln" auf den spitzen Ohren versteckt sich als guter Kletterer auch auf den Bäumen des Waldes. Bei Nacht geht er auf Jagd und spürt seine Beute mit seinem Geruchssinn und den sehr guten Augen auf. Auch wenn der kleine Luchs bisher im Wildpark nicht jagen musste, beherrscht er es doch von Natur aus. Als Nahrung bevorzugt die junge Raubkatze Mäuse und Tauben. Am Wochenende wurde das Tier zweimal zwischen Holtwick und Haltern gesehen.


Aus der Haltern
Ausgabe RN Haltern
Dienstag, 4. Februar 2014
Seite 12
© 2009 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG


Quelle: Halterner Zeitung

German Arabic Croatian Dutch English French Japanese Romanian Russian Turkish

Website für Kinder

LuchsNEU: Extra für Kinder

Kinder aufgepasst! Nun ist sie fertig, die Website des Naturwildpark Granat, die nur für euch gemacht ist. Hier lest ihr alles über die Tiere und auch Spiel und Spass kommen nicht zu kurz - Klick hier!

Da fast alle Tiere frei herum laufen, ist es nicht gestattet, einen Hund mit in den Park zu nehmen!

Stellenangebote / Praktika

Wir suchen aktuell Unterstützung im Kassenbereich sowie eine Putzkraft. Melden Sie sich bei Interesse per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der im Impressum angegebenen Telefonnummer.

Wir freuen uns auf Sie.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.