Was der Strauß in Afrika und der Nandu in Südamerika ist, ist der Emu in Australien: Ein flugunfähiger Laufvogel, der genau wie sein südamerikanischer Verwandter sowohl das Brüten als auch die Aufzucht der Jungtiere übernommen hat.

Von Natur aus sind die erstaunlichen Läufer, die Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h erreichen können, sehr neugierige und verspielte Wesen. Eine Charaktereigenschaft, die diesen Tieren in ihrer Heimat schon häufig zum Verhängnis geworden ist: Die Ureinwohner Australiens, die Aborigines, machen sich diese Neugierde bei der Jagd zu Nutze. Sie müssen gar keine komplizierten Fallen aufstellen. Es reicht, sich lediglich im Busch zu verstecken und Geräusche zu machen, die der Emu nicht kennt. Da es natürlich wissen möchte, was sich hinter dem Geräusch verbirgt, kommt es zu nahe an die Menschen heran, um bei Erkennen der Gefahr noch fliehen zu können.

Bei uns sind die Emus natürlich in Sicherheit und freuen sich auf ihren Besuch!

 

 

Website für Kinder

LuchsNEU: Extra für Kinder

Kinder aufgepasst! Nun ist sie fertig, die Website des Naturwildpark Granat, die nur für euch gemacht ist. Hier lest ihr alles über die Tiere und auch Spiel und Spass kommen nicht zu kurz - Klick hier!

Da fast alle Tiere frei herum laufen, ist es nicht gestattet, einen Hund mit in den Park zu nehmen!

Stellenangebote / Praktika

Zur Zeit ist unser Team komplett, wir haben aktuell keine offenen Arbeitsstellen. Ebenso stehen aktuell keine Praktika - oder Ausbildungsplätze zur Verfügung.